Mietbedingungen

 

Die Vermietung von Material erfolgt gegen eine Kaution. Die Höhe der Kaution richtet sich nach Menge des
angemieteten Equipment. Die Kaution ist bei Abholung bzw. Anlieferung in bar zu zahlen.

 

Das vermietete Equipment ist weder gegen Verlust oder Diebstahl noch gegen Beschädigung und Defekte versichert.
Ab Übergabe und bis Rückgabe des vermieteten Equipment geht auch das Risiko für Verlust oder Diebstahl
sowie Beschädigung und Defekte auf den Mieter über, somit haftet der Mieter für Verlust, Diebstahl, Beschädigungen
und Defekte zwischen Übergabe und Rückgabe des vermieteten Equipment.

Wird bei Rückgabe des vermieteten Materials eine Beschädigung oder ein Defekt festgestellt, oder ist das
vermietete Material verloren gegangen oder gestohlen worden, so kann die Kaution für Deckung des Schadens
bzw. Neuanschaffung des verlorenen oder gestohlenen Materials genommen werden.